Veröffentlicht am von

Shop Update, SOTO #18 + PDF, Deal des Monats & Serienempfehlung

Hey zusammen,

willkommen bei den Woolpedia News und lieben Dank für euer Abo!

Starten wir doch gleich mit dem Deal des Monats!
Unsere Kanalmitglieder haben sich für den 4. Teil des Sound of the Ocean Verlaufs entschieden.

Ihr könnt es somit für 20% weniger im April shoppen: https://www.woolpedia.net/Deals

Schaut zum Ende des Monats in unserer Youtube Community vorbei, als Kanalmitglied könnt ihr den nächsten Monatsdeal wählen.
https://www.youtube.com/c/WoolpediaDE1/community

---

Unser Mystery CAL Sound of the Ocean geht in die 18. Runde!

Mystery CAL Sound of the Ocean

Reihe 18: https://youtu.be/iFQbRO_F8PQ

Wie versprochen ist auch die PDF mit Grafiken online gegangen.
Wir haben eine Lösung für den Shop gefunden, so könnt ihr nun auf die PDFs als unsere Youtube Kanalmitglieder (VIP und höher) zugreifen, im Shop oder auf Ravelry.

Zur PDF im Shop geht es hier lang: https://www.woolpedia.net/Mystery-CAL-Sound-of-the-Ocean

Die Videos bleiben weiterhin kostenlos und erscheinen jede Woche.

Als Bundle haben wir euch das Komplett-Set & die PDF ebenfalls in den Shop gestellt: https://www.woolpedia.net/Bundle-Sound-of-the-Ocean

---

Ich hatte es euch ja versprochen ein paar Vitamix Rezepte zu teilen.
Und hier kommt mein erstes, denn wir haben unseren perfekten Milchersatz gefunden, die Mandelmilch!
Ich hatte davor jahrelang Hafermilch am liebsten getrunken, aus der Tüte.
Beim Mixer hat sie sich als nicht so doll herausgestellt.
Aus den üblichen Haferflocken kann man nämlich schlecht eine Hafermilch machen. Dazu braucht man frischen Hafer, den man am besten durch eine Haferquetsche lässt und dann erst Milch daraus macht. Die normalen Flocken sind zu trocken und zu weit verarbeitet, da bekommt man zu wenig Hafergeschmack und Süße raus, jedoch mehr Feststoffe, die in der Milch nicht schmecken.

Bei den Mandeln ist es anders. Man nimmt eine Handvoll Mandeln mit Haut und übergießt sie mit ein bisschen heißem Wasser. Nach etwa 2 Minuten kann man die Schale leicht lösen, dann ab in den Mixer, 1 Liter Wasser dazu, ca. 1 Minute auf höchster Stufe werkeln lassen und tada! Mandelmilch.
Es entsteht ein süßer Schaum, der sich perfekt für Getränke wie Kaffee, Shakes oder auch Eis eignet.
Eigentlich sollte man die Milch noch filtern, z.B. durch ein Mehlsieb oder Ähnliches, aber bei den Mandeln geht es sogar direkt so, es schmeckt sehr lecker.
Am liebsten mag ich sie über mein Frühstücksmüsli.

So ähnlich könnt ihr es mit fast allen Milchsorten vegan handhaben, ihr könnt gekochten Reis, Sojabohnen, Hafer, etc. nehmen und eure Lieblingsmilch finden.

Wer schon mal mit so einem Mixer liebäugelt, nutzt gerne unseren Amazon Partnerlink: https://amzn.to/2xL391q
Für euch kostet es nichts mehr und wir bekommen etwas in die Kaffeekasse.
Und wenn euch das Teil nicht gefällt, nimmt es Amazon innerhalb von 1 Monat wieder zurück.

---

Heute gibt es 1 Garn-Update zu unserem beliebten Raspberry Mascarpone Verlauf. Er geht in die 3. Generation: 

Woolpedia Colors Raspberry Mascarpone

Woolpedia Colors Raspberry Mascarpone III

Der Verlauf besteht aus 50% Baumwolle und 50% Polyacryl. Gemixt werden die Farben rosé, Amethyst und Brombeere.
Veganes, angenehm leichtes Garn, wie immer handgefertigt in unserer kleinen Familien-Werkstatt.

---

Welche Serie darf es diese Woche sein?
Diesmal möchte ich euch eine meiner Lieblingsserien vorstellen. Es ist die wunderbare Mrs. Maisel!

Zur Serie: https://amzn.to/2V6M3Tl
(Amazon Partnerlink)

Diese Serie klickte ich wie so oft per Zufall oder auf Amazons Vorschlag an ... wer weiß das schon so genau.

Es brauchte nur die erste Folge und ich war verliebt.

Mrs. Maisel ist die liebenswerte Dame auf dem Titelbild und sie ist auch Hauptattraktion in dem Ensemble.
Sie stellt sich vor als die perfekte Frau mit einer perfekten Familie in einer perfekten Welt, eine Barbie der 50er Jahre.
Mitch, wie sie auch gerne genannt wird, ist nicht nur hübsch und intelligent, sondern auch charmant, einfallsreich, witzig und ehrgeizig.

Erst als ihre Ehe zusammenbricht, fängt sie langsam an ihr Potential auszuschöpfen und stellt fest, dass es doch noch mehr im Leben gibt außer eine perfekte Hausfrau zu sein.
Ihre Leidenschaft findet sie durch emotionale Ausbrüche in der Lieblingskneipe heraus. Sie ist nämlich ein echter Stand-Up Comedy Star.
Das weiß sie nur noch nicht.

Die Barkeeperin erklärt sich kurzerhand zu Mitchs persönlichen Managerin und der Weg nimmt seinen Lauf.

Doch wie soll man seinen jüdischen, reichen, versnobbten Eltern nun erklären, dass man gerne Comedy macht?
Wie soll man zu seinem Mann zurück kehren, wenn man Witze über ihn macht und er der Hauptpunkt von Mitch's Geschichten ist?

Um das herauszufinden, müsst ihr es euch einfach mal selbst anschauen.
Sie ist zum Verlieben!

---

Danke euch für's Mitlesen und für euren Shop-Support!
Habt eine tolle Woche und bis ganz bald :)

Julia